Neues Video für den Wettbewerb

filmen - diskutieren – verändern

Film uns Deine Meinung! Videowettbewerb
Wir suchen Deine Ideen für ein besseres gesellschaftliches Miteinander. Mach mit bei unseremFilmwettbewerb. Erzähle uns kurz und knackig, was Dich bewegt, was Dich aufregt, was Du Dirwünschst. Ob Klimawandel, soziale Gerechtigkeit, Generationenvertrag, Diskriminierung: MachDeine Meinung sichtbar und teile sie mit anderen!
Bei der Wahl des Filmgenres bist Du ganz frei. Wir freuen uns über Musikvideos, Erklär- undDokumentarfilme, über Spielfilme und Animationsprojekte von allen Jugendlichen bis 19 Jahren(einzeln oder im Team).
Melde Dich einfach auf unserer Plattform www.better-makers.de an und lade Deinen Kurzfilmbis maximal 4 Minuten hoch. Alle Filme sind anschließend auf unserer Plattform zu sehen.
Der Wettbewerb startet am 13.12.2018! Einreichfrist für Eure Filme ist der 15.04.2019.
Der Hauptpreis beim Videowettbewerb ist ein exklusiver Videoworkshop für den oder die Gewinner bei unserem Kooperationspartner, der Akademie für Publizistik (http://www.akademie-fuer-publizistik.de), eine etablierte Insitution für die mediale Ausbildung in Hamburg.

Ich/wir bestätige/n hiermit, dass ich/wir alle Rechte (z.B. Musikrechte, Bildrechte) an der eingesandten Produktion/en besitze/n. Die abgebildeten Personen sind mit einer eventuellen Vorführung auch im Zusammenhang mit dem Wettbewerb einverstanden. Den Organisatoren von Bettermakers erteile/n ich/wir hiermit die Genehmigung den eingesandten Film gegebenfalls zu archivieren und für nicht gewerbliche Vorführungen und Ausstrahlungen online auf www.better-makers.de ganz oder in Ausschnitten zu nutzen, sowie Standbilder aus dem Film und Ausschnitte für die Pressearbeit und Werbung zu verwenden. Zum Zweck der Wettbewerbsdurchführung werden die angegebenen Daten elektronisch gespeichert und können jederzeit vom Veranstalter wieder gelöscht werden. Die Bestimmungen des Datenschutzes werden von den Veranstaltern eingehalten.

Eine Jury aus Jugendlichen und Branchenprofis entscheidet über die Gewinner*innen. Es gibteinen zweiten und dritten Platz mit Gutscheinen für Filmequpiment sowie einen Hauptpreis.

  • Lars Jessen, Regisseur und Produzent
  • Anne Wendelin, Studio Rakete GmbH
  • Sören Wendt, Animationsregisseur
  • Jon Frickey, Animationsregisseur
  • Marcel Wicker, Pinkstinks Germany e.V.
  • Michael Krennerich, Vorsitzender des Nürnberger Menschenrechtszentrums
  • Britta Schewe, Chief Sales & Marketing Officer, Rocket Beans Entertainment GmbH
  • Laura Schubert, Mo und Friese Kurzfilmfestival